TAIJI ARTS TRAINGSORTE

01Jan 2015
ZEITRAUM:
28.02.bis 25.04.2018
TRAINING:
Mittwochs von 18:15 bis 19:30 Uhr
ORT:
Shambhala
LEHRERIN:
Yonghui Deistler-Yi
GEBÜHR:
120.- Euro

Dieses sehr alte und interessante Qigong stammt aus dem Shaolin Tempel und ist nach den 18 legendären Wächtern des Buddhismus benannt. Man sieht in diesem Qigong noch sehr deutlich verschiedene Einflüsse aus dem indischen Yoga. Luohan Gong ist die Mutter von zahlreichen populär gewordenen Qigong Übungsreihen. Die Übungen stärken die Muskeln, Knochen und Sehnen, der ganze Körper wird mit Qi gefüllt.  Stille Übungen um den Geist und das Qi zu sammeln runden den Unterricht ab. Mehr Informationen zu diesem Kurs erhalten Sie hier.

Für Rückfragen zum Qigong-Kurs oder zur Teilnahme an einer unverbindlichen Probestunden, verwenden Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.
ORT:
Shambhala (großer Raum, JS1)
Josefstädterstrasse 5
1080 Wien