TAIJI QUAN – DIE KUNST YIN UND YANG IN BALANCE ZU BRINGEN

Taijiquan ist die Kunst Yin und Yang in Balance zu bringen, Körper, Lebensenergie (Qi) und Geist zu nähren. Wir lernen dem Körper eine neue Struktur und Aufrichtung zu geben, Spannungen und Blockaden abzubauen. Als Kampfkunst lehrt uns Taijiquan stabil zu werden und unsere Bewegungen aus der Mitte heraus mit der Vorstellungskraft (Yi) zu führen. Wir wecken unser Tiefenbewusstsein (Xin – Herzgeist) und lernen unter Druck zu entspannen, nachzugeben ohne davonzulaufen.

  1. DAS TAIJI TRAINING

    Unser Taijiquan ist systematisch aufbauend und leicht erlernbar. Egal ob Ihr zum Ausgleich und zur Regeneration trainiert, eure Mitte finden wollt, oder ob Ihr die hohe Schule der Kampfkunst erlernen möchtet, oder gar den Schwerpunkt auf das Training mit traditionellen Waffen legt.

  2. HUANG STIL TAIJIQUAN (nach Meister Huang Xingxian 1910-1992)

    Das Huang Stil Taijiquan ist ein besonderes und reichhaltiges System. Es beruht auf drei Säulen: Während seiner Jugend lernte Huang Baihequan und Lohanquan (weißer Kranich und Luohan Kung Fu), zwei Stile aus seiner Heimat Fujian in der Schule von Xie Zhongxian, einem berühmten Meister seiner Zeit. Später studierte er Yang Stil Taijiquan  bei Zheng Manqing. Huang Xingxian verstand es alle drei Stile zu einem kompletten System zusammenzufügen und so deren Stärken zu nutzen. Handformen, Partnerübungen und die Übung mit traditionellen Waffen sind ausgewogen aufeinander abgestimmt.

TAIJI QUAN IST

  • OPTIMALE ENTSPANNUNG FÜR DEINEN KÖRPER UND GEIST

  • EINE KAMPFKUNST DIE DU IN DEINEN ALLTAG ÜBERTRAGEN KANNST

  • EINFACH UND SYSTEMATISCH ZU ERLERNEN – EGAL OB 6 ODER 99 JAHRE

TAIJI ANFÄNGER

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den Grundprinzipien des Taijiquan wie Aufrichtung, Loslassen und die Bewegung aus der Mitte. Neben einigen Grundübungen erlernen wir die „Taijiarts – 13er Form“, eine sehr kurze und wunderschöne Bewegungsform. Sie wurde speziell für Anfänger und Leute mit wenig Zeit entwickelt, die schnell in den Genuss der wohltuenden Wirkung des Taijiquan kommen möchten. 

Unsere Anfängerkurse:


Nach oben

TAIJI QUAN MEDIUM

Dieses Training richtet sich an Schüler, die schon ein bisschen Erfahrung gesammelt haben und das Gelernte weiter vertiefen wollen. Neben Prinzipien wie z.B. der Kraft der vertikalen Achse, üben wir unsere Kurzform mit 37 Bewegungen, die schon etwas komplexer ist und beginnen mit dem Partnertraining, dem Pushing Hands. Dabei lernen wir mit dem Partner in Kontakt zu kommen, seine Kraft zu neutralisieren und wieder umzulenken.

Unsere Mediumkurse:


Nach oben

TAIJI QUAN - ADVANCED

Für alle, die Taijiquan in allen Facetten verstehen und üben wollen. Von strukturierten Übungen bis zum freien Pushing Hands und zur Selbstverteidigung. Wir üben die von GM Huang weiterentwickelte Langform, Formanwendungen, Fa Jin (explosive Kraft), schnelle Form.

Unsere Fortgeschrittenenkurse:


Nach oben

TAIJI QUAN - PLUSTM

Taiji Quan PLUSTM ist ein Training, dass sich an SchülerInnen richtet, die über die regulären Kurse hinaus tiefer in die Kunst des Taiji Quan eintauchen möchten.  

Kursstruktur:
Die Kursstruktur umfasst 3 Vertiefungstage. Zusätzlich ist das Package noch durch mit unserer Sommerwoche erweiterbar. Die Sommerwoche findet gemeinsam mit unserer Intensivgruppe statt. Der erste Teil (24. - 27. Juni 2018) kann von den Taiji Advanced Teilnehmern besucht werden.

Kursinhalte:
Wir unterrichten Jiben Gong - Basisübungen: Song Gong - Loslassübungen, Chansi Gong - Seidenfadenübungen, Zhan Zhuang - stehende Säule, Taiji Taolu - Form, Tui Shou - Pushing Hands und Yong Fa - Anwendungen aus den Formen. Meditation und Kulturunterricht runden den Unterricht ab.

Investition:
Package 1: € 260.- (3 Intensivtage)
Package 2 : € 510.- (3 Vertiefungstage + Sommerwoche)


TAIJI QUAN - INTENSIVTM

Taiji Quan Intensiv ist ein Training, dass sich an engagierte SchülerInnen richtet, die tiefer in die Kunst eintauchen möchten. Der Einstieg ist jährlich möglich.

Kursstruktur:
Die Kursstruktur ist so aufgebaut, dass auch Leute teilnehmen können, die weiter entfernt wohnen. Sie umfasst pro Jahr 4 Wochenenden, eine Sommerwoche und jeweils 5 Einzelstunden. Die Sommerwoche findet in der Regel im Stift Zwettl im Waldviertel/Niederösterreich statt, ca. 1,5 Stunden entfernt von Wien.

Kursinhalte:
Wir unterrichten Jiben Gong - Basisübungen: Song Gong - Loslassübungen, Chansi Gong - Seidenfadenübungen, Zhan Zhuang - stehende Säule. Taiji - Form (Tradition nach Meister Huang Xiangxian) und eine dynamische Form (Taiji Pi) aus dem Tanglang Quan. Tui Shou - Pushing Hands und Yong Fa - Anwendungen aus denFormen. Meditation und Kulturunterricht runden den Unterricht ab. Waffenkunst wird individuell gelehrt.